Jakob Kraner

Foto © Christian Pfabigan

Jakob Kraner, geboren 1986, aufgewachsen im Waldviertel, lebt seit 2005 in Wien. Er studierte Philosophie und Sprachkunst an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. Jakob Kraner schreibt Prosa, Prosaminiaturen, Essays und Kosmologien, macht Lesungen, Literaturperformances, Musik und Videos. Zum Beispiel: Theaterstück "Jolt" für das Nachwuchsprojekt des Garage-X-Theaters (2012), "Spontaneitätsmaschinen" - Literaturperformance für das Viertelfestival Niederösterreich (2014), "FLÄCHE" - literarische Live-Doku mit Matthias Vieider, uraufgeführt im Literaturhaus Wien (2016). Er veröffentlichte in Zeitschriften und Anthologien (zuletzt: Lyrik von Jetzt #3, Triëdere, Fabrikzeitung Zürich). Arbeits- und Reisestipendien von BKA/bmukk. Seit 2012 Mitorganisator der Schreibwerkstatt Waldviertel.

Robert Kraner

Foto © Maya Kraner-Kern

Geboren 1958 in Wien und dort aufgewachsen. Verschiedene Berufe, u.a. Landwirtschaftlicher Adjunkt, Lehrer, Leiter eines Obdachlosenhauses, Umweltberater. Lebt im niederösterreichischen Waldviertel. 2003 Gründung der „schreibwerkstatt langschlag wurzelhof“ zusammen mit Robert Schindel. 2010 Organisation der ersten grenzüberschreitende Schreibwerkstatt in Nové Hrady mit Studentinnen und Studenten beider Länder. Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung. Veröffentlichte seinen ersten Roman "Weißdorn" 2015 im Drava-Verlag, zuvor "Valerie" (Erzählung und Dokumente, ebenfalls Drava-Verlag, 2012) sowie Texte in diversen Zeitschriften und Anthologien. Anerkennungspreis Literatur des Landes Niederösterreich 2015.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Der Newsletter enthält Informationen zu aktuellen sowie kommenden Veranstaltungen. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden.